Glatt wie ein Babypopo

Vor der OP musste ich – hat eine Stunde gedauert – eine Rasur vornehmen.
Gerade habe ich mit einem alten Kumpel telefoniert und wir sind darüber einig, dass es verdammt jucken wird.

Blau

Machen Sie sich keine Sorgen, er wird blau werden, das ist ganz normal, das sind die vielen kleinen Capilar-Gefäße, die bei der OP verletzt wurden.

Stimmt. Ist blau.

Nachdem ich gestern auf der rechten Seite die Blutung dadurch stillen konnte, dass ich erst mal für 3 Stunden das Pflaster entfernt habe um eine gewisse Trocknung zu ermöglichen, war die Nacht relativ ruhig. Ich bin eigentlich Bauchschläfer. Glücklicherweise hat die letzte verbleibende Katze die Angewohnheit sich zwischen meine Beine zu kuscheln. Ob ich will oder nicht. Normalerweise werfe ich sie beim wälzen auf die Seite oder auf den Bauch – nach dem Lesen, so wie ich es jeden Abend mache – ganz automatisch von mir runter. Heute Nacht hat sie sehr ruhig schlafen können.

Nicht auf meine Verantwortung

Du wärst bestimmt ein sehr guter Vater geworden.

Danke Daniela – das zeigt mir, dass Du mich wirklich schätzt.
Es gab einmal eine Zeit da wäre ich bereit gewesen es zu versuchen. Doch die ist längst vergangen.

Ich liebe Kinder wirklich, aber eigene? In diese Welt?

Frühere so genannte Bananen-Republiken haben erhebliche Fortschritte gemacht. Sie haben zwar immer noch die gleichen brutalen Diktatoren, aber durch den technologischen Fortschritt auch biologische, chemische und biochemische Waffen im Sortiment, deren Potential mir einem alleine beim Gedanken daran die Eier abfrieren lässt. Und weil sie nicht auf einem Haufen Öl hocken, wird auch keiner sich bereit erklären sie zu ‚befreien‘. Wir sind mehr denn je von der atomaren Bedrohung betroffen. Staaten wie Israel haben die Bombe. Das ist keine Frage von Spekulationen mehr.

Was ich schon vor 20 Jahren (auf der vorletzten Seite eines wöchentlichen halbseidenen Blattes wie der „Wochenend“!) gelesen habe, hat sich bewahrheit. Die Umwelt und das Klima ist zerstört. Und endlich wird es auch von unseren Wissenschaftlern nicht mehr abgestritten, dass es ganz alleine unsere Schuld ist, wenn es nicht mehr richtig Winter und Sommer wird. Es liegt nicht etwa an einer abklingenden Eiszeit oder gar außerirdischen Mächten. Es liegt ganz alleine am Homo Sapiens (lat. für „der weise, kluge Mensch“) . Hat sich was mit weise und klug.

Gerade heute morgen noch kam in den Nachrichten die Meldung herein, dass wir unser Grundwasser mit nicht mehr zu filternden Substanzen verseucht haben. Deren Folgen sind noch gar nicht absehbar. Aber die Erfahrung lehrt, es wird übel werden.

Ich liebe Kinder. Für mich gibt es nichts Schöneres als ein Kind in all das Wissen einzuweihen das sich in meinem überfüllten Schädel tummelt. Es ist schön einem kleinen Jungen eine Geschichte vor zu lesen und das unverfälschte Vertrauen und die Liebe dabei zu empfinden. Aber ich will und wollte nie eigenen Kindern das Leben schenken. Denn sie müssten damit leben was wir und Generationen vor uns mit dem Planeten angestellt haben. Sie müssten mit den Folgen leben. Schlimmer noch: Sie haben keine Chance mehr, irgend etwas zu verbessern. Die Erde ist am Menschen erkrankt.

Nicht auf meine Verantwortung.

Heute habe ich den finalen Schritt hinter mich gebracht und bin voraussichtlich nicht mehr zeugungsfähig. Den rechtlich haltbaren Beweis wird eine Untersuchung meines Ejakulates in ca. 4 Wochen erbringen. Ab diesem Datum würde dann die Versicherung meines Chirurgen für eventuelle ‚Unglücke‘ haften.