„Kein Geld für Waffen? Löst Eure Konten auf!“

Diesen Spruch konnte ich in meiner Kindheit über sehr lange Zeit in einer Brückeninnenseite in meiner Wohngegend lesen. Damals verstand ich gar nicht, was das eigentlich heißen sollte. Später erklärte meine Mutter mir, dass dieser Spruch eben so gemeint ist: Der Staat hat kein Geld um neue Waffensysteme zu kaufen und deshalb sollten wir Bürger doch unsere Konten leer räumen um diese Geschäfte zu finanzieren.

Und genau dieser Spruch ist mir gerade bei dieser Meldung wieder eingefallen. Da frage ich mich doch mit welcher Chuzpe die Israelis von Deutschland diese Kriegs-Schiffe geschenkt haben wollen? Ok, es ist schön, wenn in Deutschland die Leute Arbeit haben – und gerade die Werften darben ja angeblich ständig an Hunger. Aber wieso sollten wir das zu 100% oder auch nur zu einem Prozent finanzieren und verschenken? Habe ich da irgend etwas nicht mitbekommen?