Ursula verbreitet weiterhin Unwahrheiten…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Bisher ist durch die Bundesregierung und ihre Behörden nicht ein einziger Beleg dafür gebracht worden, dass es Länder gibt die Kinderpornographie nicht ächten.
Witzigerweise behauptet sie in ihrer Rede auch „Das Internet ist kein rechtsfreier Raum“ – merkwürdig, dass das in den Medien immer genau anders herum lautet?